Sozio-ökonomische Wirkungen

Monitoring LIFE-Maßnahmen

Die Studie untersucht mögliche sozio-ökonomische Effekte, die durch das LIFE-Projekt ausgelöst werden und versucht, sie monetär zu bewerten. Solche Effekte können beispielsweise sein:

  • Auswirkungen auf die regionale (Bau-)Wirtschaft
  • Auswirkungen auf regionale Arbeitsplätze
  • Auswirkungen durch Hochwasserschutzeffekte
  • Auswirkungen durch Kosteneinsparungen beim Aufwand für Instandhaltung der Hochwassersicherungen
  • Auswirkungen auf die touristische Wertschöpfung
  • Auswirkungen auf den Bekanntheitsgrad der Region
  • Auswirkungen für die landwirtschaftliche Produktion durch Anhebung des Grundwasserspiegels

Die Arbeiten zu den sozio-ökonomischen Wirkungen beginnen im letzten Jahr des LIFE Lech Projekts. Die Ergebnisse werden im Endbericht zusammengefasst wiedergegeben. Der Endbericht ist der Nachweis über das erfolgreich abgeschlossene Projekt sowie seinen positiven sozio-ökonomische Wirkungen.

Fragen der Bevölkerung, der Medien oder der Politik können mit dem Bericht anschaulich beantwortet werden. Zudem wird mit der Fertigstellung des Endberichts eine Vorgabe der „Guidelines for applicants 2015 LIFE Nature and Biodiversity“ erfüllt.

Wer ist für die Umsetzung verantwortlich?

Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Umweltschutz

Projektkosten

15.000 €


Der Lech im Abendlicht
Der Lech bei Weißenbach
Der Lech bei Reutte im Herbst
Wildfluss Lech